Nationalpark Tijuca, Rio de Janeiro

Beschreibungen und Bilder von Nationalpark Tijuca in Rio de Janeiro

10

Nationalpark Tijuca

Nutzen Sie zusätzlich Fotos Nationalpark Tijuca, unseren Stadtplan-Nationalpark Tijuca und Hotels nähe Nationalpark Tijuca.

Der Tijuca-Nationalpark befindet sich im Stadtgebiet von Rio de Janeiro und umfasst 39,72 km² (Ur-)Waldgebiet der Floresta da Tijuca. Er wurde am 7. Juni 1961 geschaffen.

Sehr viel war schon zerstört worden für Kaffeeplantagen, aber seit Mitte des 18. Jahrhunderts wurde der originalen Vegetation der Mata Atlântica wieder Raum gegeben. Der brasilianische Kaiser Dom Pedro II gab 1861 den Auftrag das Gebiet hinter dem Botanischen Garten wieder aufzuforsten, allerdings auch mit fremden Bäumen. Einige Jahre später ließ er ein Wegenetz und Aussichtsplätze anlegen, Vista Chinesa, Mesa do Imperador und Dona Marta.

Mehrere Straßen führen durch den Wald zu den Aussichtspunkten, Wanderwege führen zu Höhlen und Wasserfällen. Auffällige Gipfel sind die Pedra da Gávea und der 1.022 m hohe Pico da Tijuca. Auch das Wahrzeichen Rios der Corcovado befindet sich im Park.

Flora

Ursprüngliche Flora des Regenwalds:

  • murici
  • Ipê (Trompetenbaum/ipê-amarelo)
  • ipê-tabaco
  • angicos
  • caixeta-preta
  • cambuí
  • urucurana
  • jequitibá
  • araribá
  • cedro
  • ingá
  • açoita-cavalo
  • pau-pereira
  • cangerana
  • canela
  • camboatá
  • palmito
  • brejaúba
  • samambaiaçus
  • quaresmeiras
  • caetés
  • pacovas

Weitere Pflanzenarten:

  • dracenas
  • Bambus
  • beijos de freira
  • Jaca
  • Mango
  • Brotfrucht
  • jambeiros
  • Jabuticaba
  • Kaffee

Fauna

Die meisten Tiere leben versteckt oder sind sowieso nachtaktiv:

  • Insekten, Spinnen
  • Schlangen (caninana, Korallenschlange, Jararacas, Jararacuçus)
  • Eidechsen (Ameiven, Leguane, Tejus)
  • saíras
  • rendeiras
  • Tangare
  • arapongas
  • Kolibris
  • juritis
  • gaviões
  • Aasgeier
  • urus
  • jacupembas
  • inhambus-chintã
  • Säugetiere (Sagüi-Äffchen, Kapuzineraffen, Waldhunde, Nasenbären, guaxinins, gatos-do-mato, Pakas, ouriços-coendu, caxinguelês, tapitis, Gürteltiere, Ameisenbären, gambás)

Stadtplan Nationalpark Tijuca

Nationalpark Tijuca Stadtplan

Zurzeit gefragte Unterkünfte

Miramar Hotel by Windsor Bild
Avenida Atlântica, 3668, 22070-001 Rio de Janeiro
EZ ab 108 €, DZ ab 108 €
Best Western Plus Sol Ipanema Hotel Bildaufnahme
Avenida Vieira Souto, 320, 22420-004 Rio de Janeiro
EZ ab 190 €, DZ ab 211 €
Copa Sul Hotel Bild
Av. Nossa Sra Copacabana, 1284, 22070-012 Rio de Janeiro
EZ ab 131 €, DZ ab 143 €
Royalty Barra Hotel Ansicht
Avenida Pepe, 690, 22620170 Rio de Janeiro
EZ ab 189 €, DZ ab 107 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Rio de Janeiro

Unterkünfte suchen

Buchen Sie ein passendes Rio de Janeiro Hotel jetzt über Citysam ohne Reservierungsgebühren. Gratis zu jeder Buchung bekommt man bei Citysam unseren PDF Guide!

Straßenkarte Rio de Janeiro

Überschauen Sie Rio de Janeiro sowie die Region über unsere virtuellen Rio de Janeiro Stadtpläne. Per Luftaufnahme sieht man interessante Touristenattraktionen und Hotels.

Touristenattraktionen

Infos und Bilder über Corcovado , Museu Histórico Nacional , Copacabana , Rio de Janeiro Cathedral und jede Menge weitere Sehenswürdigkeiten bekommt man innerhalb des Reiseportals dieser Stadt.

Hotels auf Citysam

Preiswerte Rio de Janeiro-Hotels hier suchen sowie buchen

Folgende Hotels finden Sie in der Umgebung von Nationalpark Tijuca und sonstigen Sehenswürdigkeiten wie Zuckerhut , Cristo Redentor , Corcovado . Darüber hinaus gibt es auf Citysam etwa 812 weitere Unterkünfte in Rio de Janeiro. Alle Reservierungen mit gratis PDF-Reiseführer für Ihre Reise.

Pouso Verde Bed and Breakfast

Rua Caminhoa, 14 1,8km bis Nationalpark Tijuca
Pouso Verde Bed and Breakfast

Suche nach anderen Hotels:

Anreise:
Abreise:
Hotels Sehenswürdigkeiten Stadtpläne Fotos

Nationalpark Tijuca in Rio de Janeiro Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.